Stimmen von Seminar-Teilnehmern

Simone Andreae - Mai 2017

 

 

 

Hallo Marianne, 

ich wollte mich einfach noch mal bedanken für die tolle und informative Woche. diese Tage haben mir gezeigt wohin meine Reise gehen wird. Nur mein bisheriger Kaffee schmeckt mir leider nicht mehr.

LG Simone aus Hohenstein- Ernstthal

 

www.sima-frucht.de


Holger Kirst - Januar 2017

           

                                  Liebe Marianne,

vielen Dank für eine Woche voller Erlebnisse und Erkenntnisse!  Jetzt weiß ich, dass 1% mehr Einbrand den Geschmack deutlich verändert und die Rösttemperatur sich plötzlich ändern kann, wenn die Sonne hinter den Wolken hervorkommt. Besonders wertvoll waren auch Deine unzähligen  Hinweise zur Eröffnung und dem Betrieb einer eigenen Rösterei.  Hier merkt man, dass du eine echte Praktikerin bist, die aus eigener Erfahrung ehrlich sagt, was geht und was schwierig ist. Ich habe aus der Woche ganz viel Kaffeebegeisterung und unternehmerischen Schwung mitgenommen!

Herzliche Grüße

Holger

Dörte Knake und Shambel Seyfu - November 2016

            

                                 Liebe Marianne,

 

erstmal möchte ich mich gerne für eine wissensreiche Woche bedanken.

Außerordentlich gut hat mir gefallen, dass du auf die einzelnen Personen und ihr individuelles Vorhaben eingehst. Spitze!

Es hat wirklich Spaß gemacht in der Gruppe.

Du hast mir überaus viel mitgegeben für ein Fundament zum Kaffee rösten, dass ich definitiv umsetzen will, in meinem Museumscafé am Stadtsee in Sulingen.

 

Herzliche Grüße aus Sulingen

                        

Anna Schmid - Oktober 2016

 

"Liebe Marianne,
Du findest eine fantastische Mischung, Deine Röstlehrlinge an die Hand zu nehmen, aber Ihnen auch den Raum zu lassen, sich selbst zu entwickeln. Man fühlt sich immer sicher bei Dir aufgehoben, kann sich an Neues heran wagen und darf Fehler machen. Ich war immer wieder begeistert von Deinem immensen Fachwissen und Deiner liebevollen und herzlichen Art. Wie schön, dass ich Dich kennenlernen und meine ersten Rösterschritte mit Dir gehen durfte.
Liebe Grüße Anna"

 

 

Markus Behr - Oktober 2016

 

 

Ein Röstseminar bei Kaffeekult kann jedem ans Herz gelegt werden, egal ob einfach nur Kaffeeliebhaber, angehender Kaffeeröster oder als perfekte Therapie zum alltäglichen Bürojobeinerlei. Bei Marianne lernt man Kaffeerösten noch als Handwerk - eine Kunst, die besten Aromen aus der Bohne herauszuholen, statt nur mit technischen Spielereien den Kaffee am Ende zu dunkel zu rösten. Und auch alles Wissen rund um den Kaffee und die Arbeit mit diesem erlesenen Produkt kommen nicht zu kurz. Eine tolle Erfahrung!

 

Markus Behr

Stefan Retterath - Oktober 2016

 

 

 

"Die eine Woche Röstseminar verging wie im Fluge. Marianne hat eine sehr angenehme Art, alles Wissenswerte an den Röstlehrling weiterzugeben. Egal, ob man bereits fortgeschritten oder blutiger Anfänger ist. Eine sehr lehrreiche Woche, mit vielen interessanten Erlebnissen (wissenswerter sowie geschmacklicher Art), die ich nicht missen möchte.

Roland Bachmaier - Oktober 2016

 

 

Hallo Marianne,



dein Kurs war für mich spitze. Ich habe viel gelernt. Jetzt habe ich einiges zu überdenken und neu zu regeln. 



Viele Grüsse Roland

 

Christian Namyslo - September 2016

 

 

Das Kaffeeröst-Seminar bei Marianne war wie die Faust die auf`s Auge passt! Durch Ihre offene und herzliche Art half Sie mir dabei mich sehr schnell wohI zu fühlen. Ich konnte beim Rösten, Rösten, Rösten sehr viele Tipps und Tricks sammeln. Wir haben die optimale Dosis für Praxis und Theorie gefunden. Auf Grund Ihrer langjährigen Erfahrung, half mir Marianne mein eigenes RöstereiBild schärfer zu stellen.
Ich hoffe und wünsche mir, dass sich unsere kaffeekultigen Wege immer wieder kreuzen!


Heitere Grüße aus Cottbus Christian

Geschwister Heidi und Hendrik Köhler-Briehl        März 2016

 

 

 

😊 Mein Bruder Hendrik und ich sind leidenschaftliche Kaffeetrinker, jedoch blutige Abfänger was das Kaffee rösten angeht. Die zwei Wochenendseminare mit Marianne waren sehr lehrreich.  Sie ist mit Herz & Seele dabei und geht auf die wichtigsten Fragen und Bedürfnisse ein. Wir können das Röstseminar wärmstens weiterempfehlen.



Simon Kraßort - Februar 2016

Warscheinlich dank familiärer Vorbelastung bin ich schon viele Jahre Kaffeeliebhaber und an allem interessiert, was mit Kaffee zu tun hat. Im Februar habe ich dann endlich die Zeit gefunden ein Röstseminar zu besuchen. Und ich bin wirklich froh,  daß ich es in Stendal bei Marianne gemacht habe, denn: es hat großen Spaß gemacht und war höchst informativ.  Man lernt viel über den praktischen Röstprozess und die Theorie und es gibt wertvolle Tipps zum Aufbau einer eigenen Rösterei.

Interessant war besonders das Rösten auf dem Handröster und den 1 und 15kg Röstern. In lockerer und angenehmer Ahmosphäre (vielen Dank auch an die weiteren Teilnehmer - es war eine Freude mit Euch) wird in einer Woche imenses Wissen vermittelt. Abschießend kann ich nur alle. die Intersse an solch einem Seminar haben dazu ermuntern, es zu machen. Es lohnt sich! Vielen Dank für die spannende und schöne Woche.



Emre Karan - Februar 2016

 

 

... eine super nette Athmosphäre, sehr kompetent mit sehr vielen praktischen Tipps. Selbst ein Profi lernt hier noch was dazu.

Immer wieder gern.

Ich habe mich hier wie zu Hause gefühlt.

 

Emre Karan

www. kaffeepfau.de



Ralf Stocksieker  - Februar 2016

Liebe Marianne,

 

ich möchte mich auf diesem Weg bei Dir für das interessante und lehrreiche Seminar bedanken.

Du verstehst es die Theorie des Kaffeeröstens gut zu vermitteln und stehst den Teilnehmern beim Rösten tatkräftig zur Seite.

Ich habe mich in der angenehmen, familiären Atmosphäre sehr wohl gefüllt.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Stocksieker

www. cafe-puricelli.de



Winfied Gärtner - Februar 2016

Sehr geehrte Frau Krassort,
Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bedanken. Sie haben mir in dem fünftägigen Seminar sehr viel von Ihrem umfangreichen Wissen vermittelt. Der logische Ablauf des Seminars, vom Kaffeeanbau, über die Behandlungsarten des Rohkaffees ... bis zum rösten, hat mir sehr viel gebracht. Ihre Literaturempfehlungen habe ich gern angenommen. Auch die betriebswirtschaftliche Analyse fand ich sehr aufschlussreich. Besonders die umfassenden Tipps zur Einrichtung der Kaffeerösterei fand ich sehr gut.
Tolle Athmosphäre - gelungenes Seminar!
Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen und verbleibe bis dahin
mit freundlichen Grüßen aus dem Werratal

Winfried Gärtner - EDEKA Gärtner - Wanfried



Lisa-Marie Eckel - Januar 2016

"Die Woche bei Frau Kraßort war eine spannende und so lehrreiche Expansion in die Welt des Kaffees. Bei ihr habe ich gemerkt wie sehr ich das Rösten Liebe und bestärkt mich selbstständig machen zu wollen. Frau Kraßort ist ein sehr liebenswerter und geduldiger Mensch, bei ihr hat das Lernen Spaß gemacht und man hat die Zeit völlig vergessen. Am Ende der Woche sind alle Fragen beantwortet und man fährt vollkommen zufrieden wieder nach Hause mit jedermenge Kaffee den man selbst geröstet hat. Auch der Kontakt nach dem Seminar ist hervorragend und Frau Kraßort ist stets bemüht einem weiterzuhelfen.

 

Danke für diese Erfahrung!“



Jürgen Hämmerle - Januar 2016

Das Seminar hat super Spass gemacht.

Wir waren zu dritt und konnten uns sehr gut austauschen

und ergänzen.
Marianne hat alle Aspekte rund ums Rösten, Kaffeeanbau, Verarbeitung besprochen.
Vor allem für den Betrieb eines Cafes hat sie wertvolle Tipps geliefert.
Durch ihre souveräne Art hat sie dafür gesorgt, daß wir alle selbst am Röster geröstet haben und
dies somit auch ein Erfolg war."
Jürgen Hämmerle
 


Mariam Magomedova - Dezember 2015

 

Mariam Magomedova hat

im Frühjahr 2016 eine Rösterei unter dem Namen KAFFEEKULT in der Republik Dagestan,

in der Hauptstadt Machatschkala eröffnet und betreibt diese dort erfolgreich.

 

 

Weiterhin viel Erfolg liebe Mariam



Cornelia Müller - Oktober 2015

Hallo Frau Kraßort,
ich möchte mich nochmals für die schöne und lehrreiche Zeit bei Ihnen herzlichst bedanken! Sie haben mir die Welt der Kaffeebohnen, von der Herkunft bis zum gerösteten Kaffee, eindrücklich nahe gebracht. Nach kurzer Einweisung und Proberöstungen, durfte ich selbständig  verschiedene Kaffeebohnen rösten.  Der Virus Kaffeegenuß hat mich voll erwischt, ich sehe jetzt das Thema Kaffee und Kaffeeherstellung in einem ganz anderen Licht. Meinen Mann habe ich schon angesteckt und wir planen und träumen von einer Selbständigkeit die sich um das Thema Kaffee dreht. Falls ich Fragen habe werde ich mich gern wieder an sie wenden.
Viele liebe Grüße sendet Ihnen Cornelia Müller


Martin Koboldt - Januar 2015

Meine ersten Röstversuche mit unserem neu erworbenen Röster  waren zwar "trinkbar", aber für mich nicht befriedigend. Nach einiger Suche nach Hilfe, gelangte ich im Internet auf die Seite von Frau Kraßort - Kaffeekult - und meldetet mich zum Röstseminar an. Durch die individuelle Einführung in die Grundlagen, Rohkaffee, Röstvorgang und Verkostung von Frau Kraßort erhielt ich das Handwerkzeug  guten Kaffee zu rösten und mögliche Fehler zu erkennen. Frau Kraßort ist für jede Frage rund um den Kaffee offen und gab mir wertvolle Tipps und Informationen.  Ich bin Frau Kraßort sehr dankbar und  kann nur  jedem Neueinsteiger und Ratsuchenden empfehlen ein Seminar bei Frau Kraßort zu besuchen.

MARTIN KOBOLDT - Cafe-Rösterei Koboldt GbR

Eröffnung: 1.4.2016               www.cafe-koboldt.de

 

 

Andreas Allefeld - April 2015




Ralf Schaffer - 2014

 

 

......dort sind angehende Röstprofis bestens aufgehoben!

 

www.kalkbergkaffee.de



Susanne Diers - 2013

www. dierskaffee.de



Susanne Bräuning - Dortmund - 2013

www.roestwerk-hoerde.de



Elisabeth und Hannes Stammler aus Linz - 2011

weltladen-linz.de

 

.. bio fairer Kaffee aus eigener handwerklicher Röstung



Marianne & Hans Kraßort mit Herrn Prof. Edelbauer in Wien

 

  

Ausbildung: 2005-2008 Seminare in Berlin und Hamburg

im Bild  -  in Wien bei Prof. Edelbauer

Ausbildung zum

Chef-Diplom- Kaffeesommelier

...2008 nach dem Umzug in den Stendaler Ratskeller

KONTAKT: UNIKAT GmbH

TELEFON: 0172-2302030

E-MAIL: info(at)kaffeekult.de

ADRESSE: TANGERMÜNDERSTR. 4, 39576 STENDAL

(Zufahrt auch von der Magdeburgerstr. möglich)